WÄRMEPUMPEN
ALLGEMEINE INFORMATIONEN

Wir sind gesamtpolnische Firma, die seit über 10 Jahren die Dienstleistungen im Bereich der Ausführung innovativer Heizsysteme erbringt. Wir spezialisieren uns auf das Entwerfen und die Installation der Wärmepumpen. Die Wärmepumpen sind ökonomische Lösung, die den Erwerb und das Management elektrischer Energie aus ihren erneuerbaren Quellen ermöglicht.
Dank langjähriger Erfahrung in der Industrie entwerfen und implementieren wir modernste Lösungen, die an die Bedürfnisse des Kunden angepasst werden. Wir haben breite Palette des Sortiments der Installationsmaterialien, der Geräte und umfassendes Angebot der Beratungsdienstleistungen, Entwurfsdienstleistungen und der Wartungsdienstleistungen.

„DTS Serwis – Wir sorgen für Ihre Zufriedenheit”

Der Professionalismus, die Zuverlässigkeit, die Redlichkeit und die Pünktlichkeit sind die Eigenschaften, auf die wir außergewöhnlichen Wert legen.
Unsere Firma bietet professionelle Beratung im Bereich der Diagnose und der Bewertung der Dienstleistung. Wir sichern die Installation unserer Systeme und die Schulung im Bereich ihrer Bedienung an, damit ihre Benutzung für Sie so bequem, wie möglich ist.
Wir haben die Niederlassungen in einigen polnischen Städten: Warschau, Łódź, Pabianice, Danzig, Katowice, Breslau, Białystok, Bydgoszcz. Lublin, Rzeszów, Olsztyn und Stettin. Unser professionelles Personal der Arbeitnehmer steht rund um die Uhr zur Verfügung der Kunden. Gute Organisation der Arbeit und logistische Einrichtungen erlauben uns, die Kunden aus ganzem Polen zu erreichen.

Die Wärmepumpe ist völlig ökologisches Gerät, das die Benutzung natürlicher Ressourcen kostenloser Energie ermöglicht. Sie werden am häufigsten zum Heizen der Häuser und der Residenzen benutzt. Dieses revolutionäre Gerät erlaubt, die Gebühren für das Heizen zu senken und dabei niedrige Finanzierungsaufwand sicherzustellen, die mit der Nutzung aus dem System verbunden sind. Darüber hinaus macht sich der Preis des Gerätes nach einigen Saisons bezahlt und die Pumpe selbst ist ökologisches Gerät, weile sie keine schädlichen Stoffe in die Umwelt emittiert.

Die Hauptverwendung sowohl der Grundwärmepumpen, als auch der Luftwärmepumpen ist der Erwerb der Energie zur Beheizung des Hauses. Die Pumpen können sehr differenzierte Leistung – von einigen bis zu einigen Dutzend Kilowatt haben. Die Wärme, die durch das Gerät emittiert wird, wird durch das System der Heizkörper oder die Fußbodenheizung im ganzen Haus verteilt. Die Wärmepumpen können auch mit Erfolg zur Warmwasseraufbereitung in der Küche, dem Badezimmer oder dem Schwimmbad verwandt werden, was ihm angemessene Temperatur und ökonomische Nutzung garantiert.

Eine der populärster und am ehesten verwendeter Lösungen für die Heizung der Häuser ist die Kompressorwärmepumpe. Sie hat im Kreislauf spezielles Kältemittel, das nach der Aufnahme der Wärme zirkuliert und verdampft. Dann infolge des Prozesses der Verflüssigung wird die Wärme durch den Wärmeaustauscher oberen Quellen abgegeben. Im Verdampfer und Verflüssiger erfolgt die Änderung der Phasen, im Ventil findet die Expansion und im Verdichter – die Kompression statt. In allen Arten der Kompressorpumpen ist das Prinzip des Funktionierens ähnlich, wie im Fall des Kühlschranks, wo die Wärme aus Inneren des Kühlschranks abgenommen wird (niedrige Temperatur dort erhalten wird). Je höher die Temperatur externer Quelle ist, desto effizienter ist die Wirkung der Pumpe.
Der Vorteil der Wirkung der Wärmepumpe ist die Tatsache, dass sie mehrfach größere Energie abgeben kann als sie nahm auf. Geliefertes 1 kW elektrischer Energie wird in 3 bis 6 kW der Wärmeenergie umgewandelt.
Im Kreislauf der Wärmepumpe gibt es zwei Quellen: untere Quelle(aus der die Wärmeenergie aufgenommen wird) und obere Quelle(wo die Energie geliefert wird). Obere Quelle bestimmt nützlichen Effekt der Wärmepumpe und untere Quelle sichert die Lieferung des Rohmaterials in der Form der Energie zur Verarbeitung. Die Energie wird im Verflüssiger durch das Wasser oder die Luft abgenommen und zum Heizen genutzt.

Häufigste Quelle natürlicher Wärme für die Pumpen, die in den Häusern installiert werden, ist der Erdboden. Manchmal wird das Grundwasser aus den Brunnen oder tiefen Wasserentnahmestellen zur Versorgung der Wärmepumpen benutzt. In letzten Jahren erfreuen sich die Luftwärmepumpen, das heißt solche Wärmepumpen, die die Luft als untere Quelle benutzen, großer Popularität.

Vertikale Sonde

Beste untere Quelle ist der Grund, denn die Energie, die in ihm enthalten wird, wird aus der Atmosphäre aufgenommen und in der Schicht von mehreren Dutzend Metern angesammelt. Dadurch bleibt ihre Temperatur konstant positiv das ganze Jahr. Die Aufnahme der Wärme aus dieser Schicht findet durch das System vertikaler Sonden (die Tiefe 80-200m) statt. Vertikaler Wärmeaustauscher, der in der Tiefbohrung gelegt wird, ist geschlossener Kreislauf, in dem nicht einfrierende Glykol-Wasser-Lösung zirkuliert. Die Wärme, die durch die Pumpe aufgenommen wird, wird in die Energie umgewandelt und dann zur Zentralheizung und der Herstellung des Warmwassers benutzt.


Horizontaler Kollektor

Gemauso häufig verwandte Lösung sind horizontale Kollektoren, die in der Tiefe von ungefähr 1,0 – 1,6 m gelegt werden. Das ist die Höhe, in der tägliche Schwankungen der Temperatur minimal sind. Auf diesem Niveau beträgt die Temperatur in unserem Klima +17°C im Juli und +5°C im Januar. Das ist wichtig, dass horizontaler Kollektor die Vegetation der Pflanzen, die im Garten wachsen, in keiner Weise stört. Am meisten Wärme kann aus dem Kollektor erworben werden, der in feuchtem Erdboden gelegt wird.

Das Grundwasser Wenn gegebenes Grundstück ausreichend große Fläche nicht hat, wird die Wärmepumpe verwandt, die die Energie aus dem System von zwei Tiefbrunnen aufnimmt: dem Ziehbrunnen und dem Entlassungsbrunnen. In erstem Brunnen wird die Tiefbrunnenpumpe eingetaucht, die das Wasser aufnimmt und nach außen zum Wärmeaustauscher in der Wärmepumpe transportiert.Gekühltes Wasser wird dann in den Entlassungsbrunnen abgegeben. Wegen hoher Temperatur unterer Quelle (7-10°C) erreichen die Wärmepumpen, die im System der Tiefbrunnen arbeiten, sehr hohen Leistungskoeffizient. Das Oberflächenwasser Die Quelle der Wärme für die Pumpen kann auch das Oberflächenwasser sein, das heißt verschiedene Arten der Wasserspeicher. Horizontaler Kollektor, der mit wässriger Lösung von nicht gefrierender Substanz gefüllt wird, zersetzt sich dann am Boden des Wasserspeichers. Sogar in der Situation, wenn der Wasserspeicher im Winter gefriert, ist das kein Hindernis für den Erwerb der Wärmeenergie aus ihm.

Einfach verfügbare Quelle der Versorgung der Wärmepumpen ist die Luft. Im Gegensatz zu den Grundpumpen ist die Funktionsfähigkeit der Luftwärmepumpen umso geringer, je höher unser Bedarf ist. Der Ventilator saugt die Luft ein und bewegt sie durch den Verdampfer der Wärmepumpe. Der Teil der Wärmeenergie, die in der Luft gespeichert wird, wird in das Heizungssystem des Gebäudes transportiert.

Eine modernster Methoden der Tiefbohrungen ist die Technologie GRD(Geothermal Radial Drilling). Sie wurde mir dem Gedanken an kleine Gebäude gebildet, sowohl in der Phase des Entwurfs, als auch an schon bestehende Gebäude. Diese Methode besteht in der Verlegung der Bodensonden radial, schräg in verschiedene Richtungen und unter verschiedenen Winkeln. Die Anzahl und die Länge der Tiefbohrungen hängt von architektonischen Bedingungen und Bodenverhältnissen ab. Ganze Installation der Sonden wird durch eine bohrende Maschine ausgeführt, die die Sonden radial unter dem Winkel von 35-65° in der Tiefe von 50 Metern im Boden installiert.
Zu den Vorteilen der Technologie GRD gehören:

  • Reduzierte Verwüstung des Gebiets des Grundstücks
  • Die Möglichkeit der Arbeit in entwickelten Gebieten
  • Ideale Lösung für die Modernisierung Ihres Heizungssystems
  • Maximale Benutzung am meisten energetischer Schichten des Bodens
  • Die Möglichkeit der Versorgung auch sogar größter Installationen
  • Die Möglichkeit der Ausführung der Bohrarbeiten im Winter bei niedrigen Temperaturen

ANGEBOT

Wir bieten ganzheitliche Dienstleistungen im Bereich der Wärmepumpen an:

  • Die Montage der Installation (der Bau unterer Quelle der Wärme, des Heizungsraums und der Installation zur Verteilung der Wärme im Gebäude (obere Quelle der Wärme)).
  • Die Montage der Geräte, die Auswahl, das Entwerfen, die Lieferung.

Unser professionelles Personal der Arbeitnehmer steht rund um die Uhr zur Verfügung der Kunden. Wir haben logistische Einrichtungen, die uns ermöglichen, jeden Ort im Gebiet des unseren Landes zu erreichen.

partner

Rodzaj
Typ usługi
Region
Imię i Nazwisko
Firma
Telefon
Adres e-mail
Opis

Rodzaj
Typ usługi
Region
Imię i Nazwisko
Firma
Telefon
Adres e-mail
Opis